Skip to content

Archive for

Sunset strip

Die Geister scheiden sich ab hier und jetzt.
Meine Gedankengänge sind und bleiben komplex…
*

Ich brauche keine Bequemlichkeiten.
Ich will Gott, ich will Poesie, ich will wirkliche Gefahren und Freiheit und Tugend.
Ich will Sünde. (Aldous Huxley)
*

den äußeren Raum verkleinern und den inneren Raum vergrößern! (P.A.)
*

„Diane hatte recht, die Zeiten hatten sich geändert. Die Musik hatte sich geändert,
die Drogen hatten sich geändert, sogar die Männer und Frauen hatten sich geändert.
In tausend Jahren gibt es keine Männer und Frauen mehr, sondern bloß noch Wichser …“
(Trainspotting)

  • Freunde sind die reine Zeitverschwendung. Dauernd versuchen sie einen auf ihr Niveau
    sozialer und sexueller Mittelmäßigkeit hinabzuziehen.
    (Trainspotting)

3d-art-image01s Salvador-Dali-Paintings-16801050

 

 

 

 

 

 

 

Kopie von ozartsetc_ellen-von-unwerth_olga-photo_07-e1353659327439 Girl-Games-by-Ellen-von-Unwerth-for-Vs.-Fall-Winter-2013-3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

davidesorrenti

 

 

 

 

 

 

 

 

Sitting here on top of the world
Ive got everything I ever need form this world
Oh, tonight
I got it right
Just one time

Cruising down the Sunset Strip
And there is nothing thats not
Thats not within my grip
But tonight I can fly
I can fly, yeah

Look at me for the very last time
Ive climbed so high
Ive got no place left to climb
Man, I know no tomorrow

Oh, rock star, pop star
Everybody dies
All tomorrows parties
They have happened tonight
And I know that I wont see tomorrow

I came here from a dirty, dark street
There was no one there to protect me
To make the nightmares go away
It has to sparkle It has to shine So hollow

Look at me for the very last time
Ive climbed so high
Ive got no place left to climb
Man I know no tomorrow

Take all these stupid pills away

Flying down the Boulevard
Im coming down so fast
Im coming down so hard
And the doctor said
I cant stop all those voices in your head

And I dont sleep I never dream
And to shut them up
Now I just keep screaming
I run away, its the last time

Ive got voices screaming in my head
Are you jerking off in your bed?
Its not punk, its not cool
Its not even boring

Its a real life they tried to steal my soul

I got pills when Im famous
I got pills when youre old
I got pills ‚coz Im blonde
I got pills ‚coz youre dead
I got pills ‚coz I am the worst and best dressed

I got pills ‚coz I feel more than 21
I got pills ‚coz I know baby youre not the one
I got pills for my coochie ‚coz baby Im sore
I got pills ‚coz youre fat
I got pills ‚coz Im bored

Oh, tonight I got it right
Just one time (Courtney Love)

Kommentare deaktiviert für Sunset strip
27 Aug 2014

Zensur

Immer häufiger sieht man zensierte Aktbilder.
Kein schöner Anblick… wenn ihr mich fragt.
Warum müssen wir uns in DE eigentlich selber kastrieren?
um es den Amerikanern recht zu machen?
Facebook- das Haus des Zuckerbergs…

Ich denke man sollte die Freiheit der Kunst nicht durch (Selbst)zensur beschneiden.
Ein Bild verliert doch auch an Wirkung und Aussage durch das zensieren gewisser Körperteile.
Wozu macht man Akt, wenn man es dann zensiert nur um es zeigen zu können?
Dann eben lieber nicht auf Facebook stellen… dem Affen keinen Zucker geben 😉

Was meine Aktbilder angeht… ja, sowas hab ich auch… (da öfter Mails und Fragen dazu kommen)
gibt es diese hier nicht öffentlich sondern aus Berufsgründen in der
„Passwortgeschützen Galerie“
das Passwort gibt es auf Anfrage an Befugte 😉

Beispiel: „Zensiertes Bild“
Würde doch „ohne“ besser aussehen, richtig?

Zensiert! Foto: Hendrik Janssen

Zensiert!
Foto: Hendrik Janssen

 

 

Kommentare deaktiviert für Zensur
14 Aug 2014

Shooting-News

News!!!
Im Juli sind neue Fotos entstanden zu finden in der Galerie:

„Summer of the 90’s reload“ von Sven Nowak
-aus einem eher spontanen Ausflug wurde ein kleines Shooting

coming soon:
Themenbezogene Fotos aus dem Shooting im Rittergut Endschütz
von Sven Nowak
es war ein sehr aufwendiges Themenshooting was uns allen einiges abverlangt hat.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen:-)  ich bin sehr stolz auf unsere Kunst!

Freut euch auf: „Roots of human nature“; “ Miracle Mirror“ ; „Raum-Traum-Alptraum
ein kleiner Vorgeschmack:

10501980_677859198955640_3538134096895729067_nastarteIMG_9723web310563160_828023827215651_869673742145172579_n

Kommentare deaktiviert für Shooting-News
12 Aug 2014

The mind will follow

great big words!

Between what is said and not meant, and what is meant and not said, most of love is lost.
(Khalil Gibran)

*
Frustrated? Yes. Why? Because it is impossible for me to be God -or the universal woman-and-man- or anything much.
I am what I feel and think and do. I want to express my being as fully as I can because I somewhere picked up the idea that
I could justify my being alive that way. But if I am to express what I am, I must have a standard of life,
a jumping off place, a technique – to make arbitrary and temporary organization of my own personal and pathetic little chaos.
I am just beginning to realize how false and provincial that standard, or jumping off place, must be.
That is what is so hard for me to face. (Sylvia Plath)


dive deep into the woods
in the hands of nature you find yourself!
in the arms of your parents you find the inner child
with deadly ears and broken wings…
(P.A. August2014)

10501980_677859198955640_3538134096895729067_n

 

 

Kommentare deaktiviert für The mind will follow
12 Aug 2014

Galerie-Ausstellung Frank Schletter

Heute: Vernissage zur Ausstellungseröffnung
Malerie von Frank Schletter

Wo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig Georg-Schwarz-Straße 49 04177 Leipzig
Wann: ab 18Uhr

Zur Ausstellungseröffnung am 12.08.2014, 18.00 Uhr
mit Musik:
Michael Plewinski

laden wir Sie und Ihre Freunde in das
Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig in den Wartebereich
des klinischen Arztdienstes recht herzlich ein

1379593_4818792126837_924977225_n

 

Kommentare deaktiviert für Galerie-Ausstellung Frank Schletter
12 Aug 2014

man muß auch mal die Sonne rein lassen!

Sommer-Sonne-Leichtigkeit

Urlaub-Drogen-Zeitvertreib!!!

*
subtil streicht sie
über die vergänglichkeit,
und flüstert… Lullaby

*

open the doors of your own true perception!!!
A Space Odyssee 🙂

*
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das,
was man aus dem macht,
was einem zustößt.
(Aldous Huxley)

/x/details.png

1920453_10152713102106042_8935808854671551721_n 57180_182177751799360_7576304_o 1623292_523182581146005_3914951140578118715_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10537108_10152711477876042_1678186973235882793_n

911513

 

 

 

 

 

 

 

 

 

albert_hofmann_memorial_by_cl502artworks-000082289784-majj3q-t200x200Fenster-Dalí

Kommentare deaktiviert für man muß auch mal die Sonne rein lassen!
12 Aug 2014

Ein Sommernachtstraum_Theater in der Arena

Verzauberten die Waldelfen im Juni noch den Garten des Heinrich-Budde-Hauses,
trieben sie ihren Schabernack vergangenes Wochenende erstmals in der
Arena am Panometer Leipzig
E
in Sommernachtstraum nach Shakespeare

Regie: Frank Schletter /TheaterPack

alle Termine
im Spielplan

–> es war großartig und sehr gut besucht
und durch die beeindruckende Kulisse der Arena,

ein wahrhaft gelebter Traum im Sommer 😉
Ich bin sehr dankbar das ich Teil dieses Schauspiels sein durfte.

Zusatz:
Am 6.9.2014  spielen wir nocheinmal im Schloß Püchau!!!

sommernachtstraum_1406

10580110_678507632224130_5699681433257267861_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10580681_813936305313193_1696131700696521532_o

10504979_812990865407737_6844141242189134717_o

12 Aug 2014