Skip to content

Archive for

Kubismus im Frühling

Der Frühling ist da.
die seele und der mensch befreit sich von der grauen Last.

ich habe mich auf mein Dach gewagt un in den warmen Sonnenstrahlen gemalt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Kubismus wird primär in zwei Stilen unterschieden: den analytischen und den synthetischen Kubismus.
Daneben kennt man noch den Orphismus oder Farbkubismus. Sie kennzeichnen sich dadurch aus,
dass zum einen die Seiten des Objektes aufgegliedert werden (analytischer Kubismus) und die Zusammenfassung aller Seiten
eines Objektes auf einem Bild zu sehen sind (synthetischer Kubismus). Ganz so, als würde man nicht lediglich vor dem Objekte stehen,
sondern zudem seitlich, hinter-, ober- und unterhalb des Objekts.

In den Anfängen des Kubismus malen die Kubisten ihre Bilder mit nur wenigen und eher blassen Farben.
Ihrer Meinung nach, würde die im Vordergrund stehenden Formen und Figuren, durch eine üppige Wahl an Farben verloren gehen.
Der synthetische Kubismus wird ebenfalls mit der Entstehung der „Collage“ in Verbindung gebracht.
Im synthetischen Kubismus, wird das in geometrische Figuren zerlegte Objekt zusammengefügt,
um verschiedene Perspektiven auf ein und dasselbe Objekt darzustellen. Die Kubisten verwenden nun auch Objekte,
die nicht zusammengehören, jedoch ineinander fließen. In dieser Richtung wagen es dann die Künstler mehr Farben in ihre Bilder einzubringen.

–> Ich habe keinen echten Plan von Kunststilen:-) ich male nach Gefühl. Was mich grad beschäftigt oder inspiriert. Zum Kubismus bin ich durchs Berghain gekommen.
Bzw. durch Verschachteltes Denken. Schachteln, Schubladen … geometrische Formen, die sich vor meinem innern und äußeren Auge bewegten und Lego-Menschen… wie es mir auf einigen K-Trips erschien.
Das Ganze ging noch etwas tiefer. Geht aber hier zu weit;-)
Ich fange mit einer kleinen idee an und dann verselbstständigt sich mein werk mit dem Pinsel. Seht selbst:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19 Mrz 2015

MDR Figaro: Selfie „Von der Selbstreflexion zur Selbstinszenierung“

Von der Selbstreflexion zur Selbstinszenierung! Das Selfie im Wandel der Zeit!
Interesannte Aktion von MDR Figaro!

In der Kunst ist die Selbstreflexion ein wichtiges Thema. Max Pechstein hat Selbstbildnisse angefertigt –
und sogar der Schriftsteller Hermann Hesse hat sich malerisch mit sich selbst auseinandergesetzt…

Die Selbstinszenierung per Selfie ist eine der populärsten Kulturpraktiken im digitalen Zeitalter.
MDR FIGARO geht dem Drang zur Selbstdarstellung nach und lädt Sie zu einer einzigartigen Mitmacheaktion ein.
Nur wer sich kennt, kann ein Selbstporträt zur Kunstform werden lassen.

Aus den Einsendungen wählt eine hochkarätige Jury mitteldeutscher Museumsfachleute die 30 besten Selfies aus.
Zusätzlich kürt die Kulturcommunity von MDR FIGARO meinFIGARO ihr Lieblingsbild.
Die 31 Selbstporträts werden dann ab dem 28. März im Kunstmuseum Moritzburg in Halle ausgestellt –
einem der renommiertesten Häuser Mitteldeutschlands.

Auch ich habe mich an der Aktion beteiligt:-) Würde mich über ein paar Klicks von euch freuen!

Link zur Fotogalerie:
1. http://www.mdr.de/galerie/mdr/displayimage.php?album=72&pid=7641#top_display_media
Mit mir- In mir- Neben mir

webastarte3-4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. http://www.mdr.de/galerie/mdr/displayimage.php?album=72&pid=7633#top_display_media

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Reflektion
Your vision will become clear only when you can look into your soul…
In Deiner Kunst, spiegelt sich das innerste Deiner Seele, die Dinge die Du (er)schaffst, reflektieren auf Dich zurück!
Kommentare deaktiviert für MDR Figaro: Selfie „Von der Selbstreflexion zur Selbstinszenierung“
19 Mrz 2015

Lady Stardust and the Thin White Duchess

Sternenstaub & Lichterglanz: Eine spielerische Schatzkiste voller (positiver) Empfindungen und voller weißes Rauschen…

„Das ist das Ende, mein einziger Freund, das Ende
Unsere ausgeklügelten Pläne, das Ende
Von allem das besteht, das Ende
Keine Sicherheit oder Überraschung, das Ende
Ich werde dir nie wieder in die augen sehen
Kannst du dir vorstellen wie es sein wird
So grenzenlos und frei
auf der verweifelten suche
nach einer fremden hand
In einem verzweifelten Land
Verloren in einer antiken Wildnis des Schmerzes
Und all die Kinder sind wahnsinnig
All die Kinder sind wahnsinnig
Warten auf den Sommer Regen

Es schmerzt dich frei zu lassen
doch du wirst mir niemals folgen
Das Ende des Gelächters und der harmlosen Lügen
Das Ende der Nacht in der wir versuchten zu sterben „ (by The Doors)

*
welcome to a new age! Level UP
wohl doch noch den Kinderschuhen meiner verkorksten früh-Teeny-Nirvana Präge-Jugend entstiegen…

 

Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf‘ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde! (Hesse)

*
Ein zu kleiner Kopf der zu viel denkt
Zu lange Arme die doch nicht das Richtige halten können
Zu große Füße die niemals weit genug laufen können… um anzukommen.
I am what I am … Ich bin, was ich bin, und was ich bin, ist ungewöhnlich. (PA)

*
Wir alle spielen, jeder auf seine Weise! Wir nennen das ganz schlau: Abenteuer des Geistes.
Doch wieviel Abenteuer veträgt ein Geist bevor er sich vergeistigt oder entgeistert in Lethargie verfällt?
Ich verspreche euch, ich finds raus! (PA)

 

11061656_777759985627898_2774127481415496326_n

11043035_785821908172502_5414855556256458341_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Header

 

 

 

 

 

 

hippies kurt_and_courtney_by_n0morewords-d3ah6x5 large

Violet vid 1

Obermeier_01tumblr_m8baq2Psbs1ru9eeco1_500

tumblr_lulh4lQsw41qgk6i0o1_500  tumblr_mt4umf18cF1sn3q9eo5_500courtney-love-hedi-slimane-photoshoot-11 tumblr_n6mdufWsu31t0an5jo1_500

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare deaktiviert für Lady Stardust and the Thin White Duchess
12 Mrz 2015